Unser Gewinnspiel ist seit dem 31.01.2024 beendet!

Vielen Dank an alle Meisterbäcker, die an unserem HARIBO Gewinnspiel „BACK BUNT mit den Goldbären“ teilgenommen haben.

Viel Spaß beim Backen!

Zurück

Teilnahme­bedingungen

Veranstalter des Gewinnspiels ist die HARIBO GmbH & Co. KG, Dr.-Hans-und-Paul-Riegel-Straße 1, 53501 Grafschaft (nachfolgend HARIBO genannt).

Mit der Teilnahme an dem HARIBO Gewinnspiel „BACK BUNT mit den Goldbären“ und durch Aktivieren des entsprechenden Kontrollkästchens erklären sich die Teilnehmer mit den nachstehenden Teilnahmebedingungen einverstanden.

1. Wer kann teilnehmen?

Teilnahmeberechtigt ist jede natürliche Person im Alter von mindestens 18 Jahren und mit Wohnsitz in Deutschland.

Die Teilnahme an dem Gewinnspiel setzt den Erwerb einer Aktionspackung voraus, die als solche gekennzeichnet ist. Für die Teilnahme ist ein Internetzugang erforderlich.

Gewinnspielvereine sowie automatisierte Gewinnspiel-Dienste sind nicht teilnahmeberechtigt.

2. Wie kann man teilnehmen?

Um an dem Gewinnspiel teilnehmen zu können, müssen die Teilnehmer zunächst eine Aktionspackung erwerben.

Folgende Produkte können als Aktionspackung durch ein besonderes Beuteldesign mit Gewinnspiel-Hinweis gekennzeichnet sein: 

  • Goldbären Original 175g

  • Saure Goldbären 175g

  • Saft Goldbären 160g

  • 450g Dosen (6 verschiedene Sorten)

Auf der Innenseite der Aktionstüte befindet sich ein 10-stelliger Aktionscode. Dieser Aktionscode berechtigt zur Teilnahme an dem Gewinnspiel und kann auf der Internetseite www.haribo.com/backbunt eingegeben werden.

Mit jeder Aktionstüte, die innerhalb des Aktionszeitraums gekauft wurde, erhalten die Teilnehmer die Chance auf einen Sofortgewinn 1 von 111 SMEG Küchenmaschinen. Mit jeder gültigen Teilnahme besteht zusätzlich die Möglichkeit eines Gratis Downloads von 1 „BECHERKÜCHE Goldbären Back-Rezept“. Aus insgesamt 11 Rezepten kann 1 Rezept ausgewählt und heruntergeladen werden. Der Klick auf einen der Button „Download“ löst den Download aus, der Download eines weiteren Rezeptes ist danach nicht mehr möglich.

Nachdem der Aktionscode eingegeben wurde, sind die vorliegenden Teilnahmebedingungen und die Datenschutzerklärung zu akzeptieren sowie die Code-Eingabe zu bestätigen, um die Teilnahme an dem Gewinnspiel abzuschließen.

Nach der einmaligen Teilnahme mit einem Aktionscode ist mit dem identischen Code keine weitere Teilnahme an dem Gewinnspiel möglich. Nach Verwendung eines Codes verliert dieser seine Gültigkeit. Die mehrmalige Teilnahme durch einen jeweils neuen Aktionscode ist dagegen möglich.

Der Aktionscode ist als Nachweis aufzuheben und auf Verlangen an HARIBO als Voraussetzung für den Erhalt eines Gewinns herauszugeben.

3. Über welchen Zeitraum findet die Verlosung statt?

Der Teilnahmeschluss für das Gewinnspiel ist am 31.01.2024, 23:59 Uhr deutscher Zeit. Nach diesem Zeitpunkt ist die Teilnahme an dem Gewinnspiel nicht mehr möglich, eingegebene Aktions­codes berechtigen nicht zur Teilnahme.

4. Was kann man gewinnen?

Mit jeder Aktionstüte erhalten die Teilnehmer die Chance auf 1 von 111 SMEG SMF03RDEU Küchenmaschinen Rot vollfarbig (Sofortgewinn).

5. Wie erfahre ich, ob ich gewonnen habe?

Nachdem der Aktionscode eingegeben, die vorliegenden Teilnahmebedingungen akzeptiert und die Code-Eingabe bestätigt wurde, wird den Teilnehmenden direkt im Anschluss angezeigt, ob gewonnen wurde oder nicht.

Im Gewinnfall erscheint die Meldung „YEAH! Gewonnen!“ sowie ein Bild des Gewinns SMEG Küchenmaschine. Der/die Gewinner/in wird gebeten seine/ihre persönlichen Daten einzugeben (Vorname, Nachname, Adressdaten) und falls gewünscht eine E-Mail-Adresse.

Handelt es sich nicht um einen Gewinn, erscheint die Meldung „Diesmal hast du keine SMEG Küchenmaschine gewonnen!“.

6. Wie erhalte ich meinen Gewinn?

Im Falle eines Gewinns werden die Gewinner direkt nach Bestätigung der Code-Eingabe informiert, ob gewonnen wurde.

Der Gewinn SMEG Küchenmaschine wird per Paketversand (DPD, DHL o.Ä.) an die vom Teilnehmer/in anzugebende Postadresse frei Haus versandt. Die Zustellung erfolgt in der Regel innerhalb von ca. acht Wochen.

Die Auslieferung der Gewinne erfolgt nur an eine gültige Adresse in Deutschland. Die Teilnehmer sind für die Richtigkeit der angegebenen Daten selbst verantwortlich.

Kann ein Gewinnversand aufgrund einer fehlerhaften oder unvollständigen Angabe der persönlichen Daten (Vorname, Nachname, Adressdaten, E-Mail-Adresse) nicht erfolgen, so ist HARIBO nicht verpflichtet weitere Nachforschungen anzustellen. Ebenso ist HARIBO nicht verpflichtet, bei unzustellbaren Sendungen erneut einen Versand einzuleiten.

Der Anspruch auf den Gewinn verfällt, wenn ein Gewinnversand oder die Übergabe des Gewinns nicht innerhalb von einem Monat nach der ersten Benachrichtigung über den Gewinn aus Gründen, die in der Person des Gewinners liegen, erfolgen kann.

Wichtig: Zwecks Prüfung und Einlösung des Gewinner-Codes muss der/die Teilnehmer/in die Original-Tüte einschließlich Code bis zum Erhalt des Gewinns aufbewahren und auf Verlangen HARIBO zukommen lassen. Hierzu erhält der/die Teilnehmer/in an die von ihm/ihr genannte Postanschrift einen vorfrankierten und adressierten Briefumschlag, der für die Übersendung der Originalverpackung einschließlich Code verwendet werden kann.

7. Wer ist von der Teilnahme ausgeschlossen?

HARIBO ist berechtigt, einzelne Personen von der Teilnahme bzw. dem Gewinnspiel auszuschließen, sofern berechtigte Gründe, wie z.B. ein Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen, Manipulation etc. vorliegen und behält sich vor, gegen diese Personen rechtliche Schritte einzuleiten.

Im Falle eines Manipulationsverdachts, etc. kann HARIBO die postalische Einsendung des Original-Aktionscodes fordern und die Gewinnabwicklung bis zum Erhalt des Aktionscodes stoppen.

HARIBO ist berechtigt, Gewinne nicht auszugeben, sofern berechtigte Gründe, wie z. B. ein Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen, Manipulation etc. vorliegen.

8. Vorbehaltsklausel

HARIBO behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung abzubrechen oder zu beenden, wenn aus technischen Gründen (z.B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann.

9. Sonstiges

Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Gewinnansprüche können nicht auf andere Personen übertragen oder abgetreten werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder ungültig werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt. An ihre Stelle tritt eine angemessene Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht.

Für einen Mangel oder mehrere Mängel an einem Gewinn übernimmt HARIBO weder eine Gewährleistung noch stehen den Gewinnern im Falle eines Mangels oder mehrerer Mängel an dem Gewinn Umtausch- oder Rückgaberechte zu, es sei denn, es liegt ein HARIBO zurechenbarer Fall von Vorsatz oder arglistiger Täuschung vor.

Zurück

Datenschutz­erklärung

(Stand 03. Januar 2023)

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir verfahren bei allen Vorgängen der Datenverarbeitung nach den gesetzlichen Vorschriften. Nachstehend informieren wir Sie gemäß Art. 12, 13 und 21 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten bei der Nutzung unserer Website www.haribo.com/backbunt.

I. Verantwortlicher

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung:

HARIBO GmbH & Co. KG
Dr.-Hans-und-Paul-Riegel-Str. 1
53501 Grafschaft, Deutschland

E-Mail: info@haribo.com

Telefon: 02641 / 300-0
Telefax: 02641 / 300-289

II. Datenschutzbeauftragter

Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten: 

HARIBO GmbH & Co. KG
Datenschutzbeauftragter
Dr.-Hans-und-Paul-Riegel-Str. 1
53501 Grafschaft, Deutschland

E-Mail: datenschutz@haribo.com

Telefon: 02641 / 300-0
Telefax: 02641 / 300-289

III. Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

1. Informatorische Nutzung der Website 

Sie können unsere Website besuchen, ohne selbst aktiv Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir verarbeiten dann auf technischer Ebene folgende personenbezogenen Daten:

a. Technische Bereitstellung und Schutz der Website 

Zum Zweck der technischen Bereitstellung der Website ist es erforderlich, dass wir bestimmte, automatisch übermittelte Informationen von Ihnen verarbeiten, damit Ihr Browser unsere Website anzeigen und Sie die Website nutzen können. Diese Informationen werden bei jedem Aufruf unserer Internetseite automatisch erfasst und in unseren Serverlogfiles gespeichert. Diese Informationen beziehen sich auf das Computersystem des aufrufenden Rechners. Folgende Informationen werden dabei verarbeitet:

  • IP-Adresse des Nutzers

  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs

  • Abgerufene URL inkl. HTTP-Methode und GET-Parametern + Protokoll-Version

  • Byte-Größe der Server-Antwort

  • HTTP-Referrer

  • Verwendeter Browser und -Version

  • Verwendetes Betriebssystem und -Version

Zudem setzen wir zur Absicherung des Gewinnspiels gegen automatisierte Angriffe die Anti-Bot-Lösung Friendly Captcha ein. Dabei werden folgende Informationen verarbeitet:

Hash-Wert (Einwegverschlüsselung) der eingehenden IP-Adresse (die IP-Adresse wird verworfen, gespeichert wird nur der Hash-Wert)

  • HTTP-Request Header-Daten, insbesondere User-Agent, Herkunft und Referer

  • Datum/Uhrzeit der Anfrage

  • Version des genutzten Widgets

  • Anzahl der Anfragen von der (gehashten) IP-Adresse je Zeitraum

  • Antwort der vom Rechner des Besuchers gelösten Rechenaufgabe

Ferner setzen wir Cookies ein, um Ihnen unsere Website zur Nutzung zur Verfügung stellen zu können. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser bei dem Aufruf einer Website auf Ihrem Computersystem gespeichert werden. Ein Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine Speicherung bestimmter Informationen und eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen die sogenannten „notwendigen Cookies“ ausschließlich dazu ein, Ihnen unsere Website mit ihren technischen Funktionen zur Verfügung zu stellen. Einige Funktionen unserer Website können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Ausführliche Informationen zu den verwendeten notwendigen Cookies, insbesondere zu dem konkreten Zweck, der Art des Cookies und der Speicherdauer finden Sie in unserer Cookie-Erklärung unter Ziffer 3

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zur technischen Bereitstellung und zum Schutz unserer Website auf Grundlage der folgenden Rechtsgrundlagen:

  • zur Erfüllung eines Vertrags oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, soweit Sie unsere Website besuchen, um sich über unsere Produkte und Promotionen zu informieren bzw. an Promotionen teilzunehmen; 

  • zur Wahrung unserer berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, um Ihnen die Website technisch zur Verfügung stellen und gegen Cyberrisiken schützen zu können. Unser berechtigtes Interesse besteht dabei darin, Ihnen eine ansprechende, technisch funktionierende und benutzerfreundliche Website zur Verfügung stellen zu können sowie um Maßnahmen zum Schutz unserer Website vor Cyberrisiken zu ergreifen, das Gewinnspiel vor betrügerischen Angriffen zu schützen und zu verhindern, dass von unserer Website Cyberrisiken für Dritte ausgehen.

b.  Website-Analyse

Wir verwenden Piwik PRO Analytics Suite als unser Website-Analyse-Tool. Dabei werden Daten über Sie als Website-Besucher auf der Grundlage von Cookies gesammelt. Die gesammelten Informationen können insbesondere folgende Daten enthalten:

  • IP-Adresse

  • Betriebssystem

  • Browser-ID

  • Browsing-Aktivität

  • Standort des Netzwerkes

  • Zeit des Besuches der Website

  • Seiten, die angesehen werden (eine Seiten-URL und ein Seitentitel)

  • Auf jeder Seite verbrachte Zeit

  • HTTP-Referrer

  • Geräte-Typ

  • Browser-Typ

  • User ID

  • Visitor ID

  • Device ID

  • Session ID

Wir berechnen Metriken wie Absprungrate, Seitenaufrufe, Sitzungen und ähnliche Nutzungsparameter, um zu verstehen, wie unsere Website genutzt wird. Wir können auch Besucherprofile auf der Grundlage des Browserverlaufs erstellen, um das Besucherverhalten zu analysieren, personalisierte Inhalte anzuzeigen und Online-Kampagnen durchzuführen.

Weitere Informationen zu den eingesetzten Cookies, insbesondere zu dem konkreten Zweck, der Art des Cookies und der Speicherdauer, einer gegebenenfalls von Ihnen erteilten Einwilligung sowie zur Verwaltung der Cookies finden Sie in unserer Cookie-Erklärung unter Ziffer 3

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zur Website-Analyse auf Grundlage Ihrer Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

2. Aktive Nutzung der Website

Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Website können Sie auf unserer Website auch an unserem Gewinnspiel teilnehmen oder sich für den Newsletter anmelden. Zusätzlich zu der oben dargestellten Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei einer rein informatorischen Nutzung verarbeiten wir dann auch weitere personenbezogene Daten von Ihnen.

a. Teilnahme an dem Gewinnspiel

Falls Sie an unserem Gewinnspiel teilnehmen, verarbeiten wir im Falle eines Gewinns von Ihnen unmittelbar erhobene personenbezogene Daten, nämlich

  • Ihren Namen, Ihre Adresse und – falls von Ihnen gewünscht - Ihre E-Mail-Adresse

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO bzw. Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO .

b. Newsletter

Mit Ihrer Einwilligung nutzen wir Ihre Daten für die Übermittlung unseres Newsletters zum Zwecke der Werbung und Marktforschung. Wir verarbeiten dabei in jedem Fall Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Angabe, dass Sie mindestens 16 Jahre alt sind, als Pflichtangabe. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für die hier genannten Zwecke auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen, indem Sie auf den in dem Newsletter vorgesehenen Link klicken und die Abbestellung durchführen. 

3. Cookie-Erklärung, Einwilligung und Widerruf

Nachfolgend finden Sie Informationen zu einer gegebenenfalls von Ihnen erteilten Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies und ähnlicher Trackingmaßnahmen („Cookies“) auf unserer Website sowie die Möglichkeit, diese Einwilligung zu widerrufen oder inhaltlich zu ändern. Außerdem können Sie sich über alle Cookies informieren, insbesondere zu Zweck, Art und Speicherdauer. 

Tracking-Einstellungen bearbeiten

Name

Anbieter

Zwecke

Ablauf

Typ

Notwendig

ppms_webstorage

haribo.containers.piwik.pro

Der Cookie wird im Zusammenhang mit der lokalen Speicherfunktion im Browser verwendet. Diese Funktion ermöglicht es der Website, schneller zu laden, indem bestimmte Prozeduren vorab geladen werden.

Persistent

HTML Cookie

stg_debug

backbunt.haribo.com

Überprüft, ob ein technischer Debugger-Cookie vorhanden ist.

Session

HTTP Cookie

XSRF-Token

notwendiges Cookie

Gewährleistet die Sicherheit der Besucher beim Surfen, indem es Cross-Site Request Forgery verhindert. Dieses Cookie ist für die Sicherheit der Website und der Besucher unerlässlich.

1 Tag

HTTP Cookie

haribobackbunt_session

backbunt.haribo.com

Speichert technische Daten über den Besuch der Website

Session

HTTP Cookie

Statistiken

ppmsprivacy#GUID#

backbunt.haribo.com

Bestimmt, ob der Besucher das Cookie-Zustimmungsfeld akzeptiert hat.

1 Jahr

HTTP Cookie

Marketing

stg_externalReferrer

backbunt.haribo.com

Registriert, wie der Benutzer zur Website gelangt ist, um die Auszahlung der Überweisungsprovisionen für Partner zu ermöglichen.

Session

HTTP Cookie

Wenn Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für das Gewinnspiel oder den Newsletter widerrufen möchten, teilen Sie uns das einfach unter datenschutz@haribo.com mit. Den Newsletter können Sie auch abbestellen, indem Sie auf den in dem Newsletter vorgesehenen Link klicken und die Abbestellung durchführen.

IV. Links

Einige Abschnitte unserer Webseiten beinhalten Links zu den Webseiten von Drittanbietern. Diese Webseiten unterliegen eigenen Datenschutzgrundsätzen. Wir sind für deren Betrieb einschließlich der Datenhandhabung nicht verantwortlich. Wenn Sie Informationen an oder über solche Seiten von Drittanbietern senden, sollten Sie die Datenschutzerklärungen dieser Seiten prüfen, bevor Sie ihnen Informationen zukommen lassen, die Ihrer Person zugeordnet werden können.

V. Kategorien von Empfängern

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nur, soweit dies gesetzlich erlaubt oder vorgeschrieben ist oder soweit Sie eingewilligt haben. Wir beschränken die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten dabei auf das Notwendige. Teilweise erhalten unsere Dienstleister Ihre personenbezogenen Daten als Auftragsverarbeiter und sind dann bei dem Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten streng an unsere Weisungen gebunden. Teilweise agieren die Empfänger eigenständig mit Ihren Daten, die wir an diese übermitteln.

Nachfolgend nennen wir Ihnen die Kategorien der Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten:

  • direct services Gütersloh GmbH, Reinhard-Mohn-Str. 300, 33333 Gütersloh als Dienstleister der Administration und Abwicklung des Gewinnspiels und dem Hosting unserer Website. 

  • Als IT-Serviceprovider

    • Piwik PRO GmbH, Kurfürstendamm 21, 10719 Berlin 

    • HARIBO IT Dienstleistungs GmbH & Co. KG, Dr.-Hans-und-Paul-Riegel-Straße 1, 53501 Grafschaft

    • Friendly Captcha GmbH, Am Anger 3-5, 82237 Woerthsee, Germany 

  • Versicherer bei gegen uns geltend gemachten Ansprüchen,

  • Rechtsberater bei der Geltendmachung oder Abwehr von Ansprüchen.

VI. Drittlandtransfer

Wir übertragen Ihre personenbezogenen Daten nicht in Länder außerhalb der EU bzw. des EWR oder an internationale Organisationen.

VII. Dauer der Speicherung

1. Informatorische Nutzung der Website

Bei der rein informatorischen Nutzung unserer Website speichern wir Ihre personenbezogenen Daten wie folgt:

  • Serverlogs werden bis zu 3 Monaten gespeichert.

  • Die Speicherdauer gesetzter Cookies finden Sie in der Cookie-Erklärung.

  • Die über die Piwik PRO Analytics Suite erfassten personenbezogenen Daten werden 25 Monate gespeichert.

  • Die von Friendly Captcha erfassten Daten werden 30 Tage gespeichert.

  • Im Übrigen werden Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht, nachdem Sie unsere Website verlassen haben.

Zudem haben Sie jederzeit die Möglichkeit, Cookies selbst zu löschen.

2. Aktive Nutzung der Website

Bei einer aktiven Nutzung unserer Website werden Ihre personenbezogenen Daten wie folgt gespeichert: 

a. Teilnahme am Gewinnspiel

Bei einer Teilnahme an dem Gewinnspiel speichern wir die unmittelbar von Ihnen erhobenen personenbezogenen Daten nur so lange, wie dies für die Zwecke des Gewinnspiels erforderlich ist:

  • Die Namen der Gewinner speichern wir bis zum Ablauf des sechsten vollen Kalenderjahres nach Auskehrung des Gewinns. 

  • E-Mail-Adressen der Gewinner werden nur für die Dauer der Durchführung des Gewinnspiels gespeichert und spätestens am  31.01.2024 gelöscht.

b. Anmeldung zum Newsletter

Bei Anmeldungen zum Newsletter werden Ihre Daten gespeichert, bis Sie sich vom Newsletter abmelden.

VIII. Ihre Rechte als betroffene Person

Ihnen stehen unter den gesetzlichen Voraussetzungen die nachfolgenden Rechte als betroffene Person zu, die Sie uns gegenüber geltend machen können:

Auskunftsrecht: Sie sind jederzeit berechtigt, im Rahmen von Art. 15 DSGVO von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob wir Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeiten; ist dies der Fall, sind Sie im Rahmen von Art. 15 DSGVO ferner berechtigt, Auskunft über diese personenbezogenen Daten sowie bestimmte weitere Informationen (u.a. Verarbeitungszwecke, Kategorien personenbezogener Daten, Kategorien von Empfängern, geplante Speicherdauer, die Herkunft der Daten, den Einsatz einer automatisierten Entscheidungsfindung und im Fall des Drittlandtransfer die geeigneten Garantien) und eine Kopie Ihrer Daten zu erhalten.

Recht auf Berichtigung: Sie sind berechtigt, nach Art. 16 DSGVO von uns zu verlangen, dass wir die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten berichtigen, wenn diese unzutreffend oder fehlerhaft sind.

Recht auf Löschung: Sie sind berechtigt, unter den Voraussetzungen von Art. 17 DSGVO von uns zu verlangen, dass wir Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich löschen. Das Recht auf Löschung besteht u.a. nicht, wenn die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erforderlich ist für (i) die Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, (ii) zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, der wir unterliegen (z. B. gesetzliche Aufbewahrungspflichten) oder (iii) zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie sind berechtigt, unter den Voraussetzungen von Art. 18 DSGVO von uns zu verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken.

Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie sind berechtigt, unter den Voraussetzungen von Art. 20 DSGVO von uns zu verlangen, dass wir Ihnen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format übergeben.

Widerrufsrecht: Sie haben das Recht, Ihre erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Widerspruchsrecht: Sie sind berechtigt, unter den Voraussetzungen von Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, so dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beenden müssen. Das Widerspruchsrecht besteht nur in den in Art. 21 DSGVO vorgesehen Grenzen. Zudem können unsere Interessen einer Beendigung der Verarbeitung entgegenstehen, so dass wir trotz Ihres Widerspruchs berechtigt sind, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten.

Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde: Sie sind berechtigt, unter den Voraussetzungen von Art. 77 DSGVO Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs. 

Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist:

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz Prof. Dr. Dieter Kugelmann
Büroanschrift: Hintere Bleiche 34, 55116 Mainz
Postanschrift: Postfach 3040, 55020 Mainz

Telefon: 06131/208-2449
Telefax: 06131/208-2497

E-Mail: poststelle@datenschutz.rlp.de

Wir empfehlen Ihnen allerdings, eine Beschwerde zunächst immer an unseren Datenschutzbeauftragten zu richten. 

Ihre Anträge über die Ausübung Ihrer Rechte sollten nach Möglichkeit schriftlich an die oben angegebene Anschrift oder direkt an unseren Datenschutzbeauftragten adressiert werden.

IX. Umfang Ihrer Pflichten zur Bereitstellung von Daten

Grundsätzlich sind Sie nicht verpflichtet, uns Ihre personenbezogenen Daten mitzuteilen. Wenn Sie dies jedoch nicht tun, werden wir Ihnen unsere Website nicht zur Verfügung stellen können. 

X. Automatisierte Entscheidungsfindung / Profiling

Wir setzen keine automatisierte Entscheidungsfindung oder ein Profiling (eine automatisierte Analyse Ihrer persönlichen Umstände) ein.

XI. Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO

Information über Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO

Sie haben das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 f DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen, wenn dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmung gestütztes Profiling im Sinne von Art. 4 Nr. 4 DSGVO.

Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten teilweise auch, um Direktwerbung zu betreiben. Sofern Sie keine Werbung erhalten möchten, haben Sie jederzeit das Recht, Widerspruch dagegen einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Diesen Widerspruch werden wir für die Zukunft beachten. Ihre Daten werden wir nicht mehr für Zwecke der Direktwerbung verarbeiten, wenn Sie der Verarbeitung für diese Zwecke widersprechen.

Der Widerspruch kann formfrei erfolgen und sollte möglichst gerichtet werden an:

HARIBO GmbH & Co. KG
Dr.-Hans-und-Paul-Riegel-Str. 1
53501 Grafschaft, Deutschland
E-Mail: info@haribo.com
Telefon: 02641 / 300-0
Telefax: 02641 / 300-289

XII. Änderungen

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern. Etwaige Änderungen werden durch Veröffentlichung der geänderten Datenschutzerklärung auf unserer Website bekannt gemacht. Soweit nicht ein anderes bestimmt ist, werden solche Änderungen sofort wirksam. Bitte prüfen Sie daher diese Datenschutzerklärung regelmäßig, um die jeweils aktuelle Version einzusehen.

Zurück

Impressum

HARIBO GmbH & Co. KG
Dr.-Hans-und-Paul-Riegel-Straße 1, 53501 Grafschaft, Deutschland
Internetadresse: www.haribo.com
E-Mail: info@haribo.com
Telefon: 02641/300-0
Telefax: 02641/300-2289

Kommanditgesellschaft mit Sitz in Grafschaft
Registergericht: Amtsgericht Koblenz, HRA 22030

Vertretungsberechtigte Gesellschafterin: HR Verwaltungs GmbH
Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit Sitz in Grafschaft
Registergericht: Amtsgericht Koblenz, HRB 26180

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer der HR Verwaltungs GmbH: Johannes Niclassen, Holger Lackhoff, Dr. Gordon Kaup, Arndt Rüsges

Umsatzsteueridentifikationsnummer nach §27a des Umsatzsteuergesetzes: USt-Id Nr. DE815499929

Hinweis nach Verbraucherstreitbeilegungsgesetz: Die HARIBO GmbH & Co. KG nimmt an einer alternativen Streitbeilegung durch Schlichtungsstellen nicht teil.

Zurück

Kontakt

Du hast eine Frage, Anregungen oder Kritik zu unserer Promotion? Dann nimm gerne Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns über deine Nachricht.

Telefon: +49 26 41 / 82 99 990

E-Mail: backbunt@promotion.haribo.com

Aus Sicherheitsgründen muss die Seite leider neu geladen werden. Bitte probiere es danach erneut.

Neu laden

Der 10-stellige Aktionscode befindet sich auf der Innenseite der Aktionstüte, auf Höhe des HARIBO-Logos - „Code hier!“.

Hast du noch Fragen? Wir helfen dir gerne weiter. Du erreichst uns per E-Mail unter backbunt@promotion.haribo.com oder montags bis freitags von 8:30 Uhr bis 17:30 Uhr telefonisch unter der Rufnummer +49 2641 82 99 990.

Schließen

waitForApi.gif